SÄNGERBUND AUF DER KRONBURG

Vatertagausflug vom 25. Mai 2017

Schon traditionell ist der Vatertags-Ausflug des Sängerbundes, dem sich auch in diesem Jahr wieder eine große Schar von Mitgliedern und Freunden angeschlossen hat. Erstes Ziel war das Schloss Kronburg, wo die Gruppe durch den Hausherren, Theo Freiherr v. Vequel-Westernach, persönlich in die wechselvolle Baugeschichte des „Renaissancejuwels  im Allgäu“ eingeführt wurde. Danach führte der Baron durch  eine Reihe besonders schön ausgestatteter Räumlichkeiten des Schlosses, in denen auch zahllose historische und meist sehr wertvolle Artefakte zu bewundern sind. Die Sängerschar bedankte sich für die informative und abwechslungsreiche Führung mit zwei Liedern. Den Mittagstisch nahm die Gruppe im Brauereigasthof  Kronburg ein, wo ein reges Treiben herrschte. Dann schloss sich ein Besuch in Illerbeuren an. Bei schönstem Frühsommerwetter und Kaffee und Kuchen klang der Tag aus.

 

    
       Die Ausflugsgesellschaft im Hof von Schloss Kronburg                              Theo Freiherr von Vequel-Westernach (rechts)


Der Baron zeigt uns seine ungewöhnliche Sammlung von Nachttöpfen